DE

Ultraschalluntersuchung

Die Ultraschalluntersuchung, auch Sonografie genannt, ist ein bildgebendes, strahlungsfreies und schmerzfreies Untersuchungsverfahren auf Ultraschallbasis und frei von Nebenwirkungen. Sie ist die wichtigste Methode zum frühzeitigen Erkennen von krankhaften, strukturellen Veränderungen wie Vergrösserungen, Knoten oder Zysten. Diese können millimetergenau und exakt vermessen werden. Auch der Verlauf nach operativen Eingriffen kann per Ultraschall sehr gut kontrolliert werden.

Im HNO- Fachgebiet wird dieses Verfahren z.B. zur genaueren Abklärung der Schilddrüse, Speicheldrüsen oder Nasennebenhöhlen eingesetzt.

Häufig wird die Ultraschalluntersuchung mit einer Feinnadelpunktion kombiniert. Hierzu werden unter der Ultraschalluntersuchung mit Hilfe einer dünnen Hohlnadel winzige Gewebeteile z.B. aus der Schilddrüse entnommen. Ein Speziallabor wertet die Gewebeproben aus. Diese werden dann zur Beratung des Patienten hinzugezogen.

Kontakt

Adresse:
Marktstrasse 7
CH-6060 Sarnen

+41 41 660 9494

Öffnungszeiten

Mo 08 h - 12 h und 13 h - 17 h
Di 08 h - 12 h und 13 h - 17 h
Mi 08 h - 12 h und 13 h - 17 h
Do 08 h - 12 h und 13 h - 17 h
Fr 08 h - 12 h und 13 h - 15 h

Wichtige Links

Social Media

Folgen Sie uns auf unseren sozialen Kanälen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close